Spicy Rindfleisch Ramen mit Choy Sum & Enoki Pilzen

Zutaten für eine Person:

  • 1 Packung Nissin Demae Ramen Spicy
  • 50 g Choy Sum (Chinesischer Blütenkohl)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 ½ Frühlingszwiebeln
  • 30 g Enoki Pilze
  • 1 TL Soja Soße
  • Rindfleischstreifen

Zubereitung:

  1. Die Stängel des Choy Sum in kleine Stücke schneiden, die Blätter großzügiger schneiden.
  2. Knoblauch schälen und in kleine Stücke hacken, die Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden und das Wurzelende der Enoki-Pilze entfernen.
  3. Das Rindfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und von jeder Seite 3-4 Minuten anbraten.
  4. Knoblauch und Frühlingszwiebeln 1-2 Minuten in der Pfanne anbraten, dann den Choy Sum hinzufügen und weitere 1 bis 3 Minuten in der Pfanne lassen, bis der Choy Sum leicht weich wird.
  5. Die Enoki-Pilze zusammen mit der Sojasauce und einer halben Tasse Wasser hinzufügen und einrühren. 500ml Wasser zum Kochen bringen und die Demae Ramen Nudeln für 3 Minuten kochen, anschließend vom Herd nehmen und das beiliegende Gewürzpulver sowie das Öl hinzufügen.
  6. Alle Zutaten in einer Schüssel anrichten und genießen.

Hungrig auf mehr Inspiration?

Lass Dich hier von echten Takumi Ramen-Meistern inspirieren, was Du mit unseren Demae Ramen Nudeln noch so alles Leckeres zaubern kannst.

Close